Evangelische Kirchgemeinde Felsberg

                                "Ein Christ sein heiszt nicht von Christus schwätzen sondern wandeln wie Christus gewandelt ist." Huldrich Zwingli (1484-1531) Inschrift Kirche Felsberg

Herzlich willkommen ! 

Grüezi und herzlich willkommen auf unserer Webseite.

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen, sowie hintergründige Informationen
zur Evangelischen Kirchgemeinde Felsberg. 

Predigt zur Jahreslosung 2017, Jubiläum 500 Jahre Reformation hier


Wort zur Woche

„Alles ist erlaubt, aber nicht alles baut auf.“ 1. Korinther 6,12

Ein Forschergeist der Renaissance
Liebe Felsbergerinnen und Felsberger!
Bernard Palissy (1510-1590), der berühmte französische Emailekünstler, wollte das verlorengegangene alte Geheimnis der Herstellung von wunderschönem, in leuchtenden Farben glasiertem Porzellan wiederentdecken. Über Monate und Jahren hinweg betrieb er unermüdlich seine Experimente. Seine Versuche, die richtige Glasur zu finden, blieben immer wieder erfolglos. Tage- und nächtelang saß er vor dem Brennofen, den er selbst gebaut hatte, und probierte ohne Ende neue Bearbeitungs- und Brennmethoden bei seinen Porzellantöpfen aus. Bald nannten ihn seine Freunde und Nachbarn einen Verrückten, und sogar seine eigene Frau machte ihm Vorwürfe. Mehrmals musste er seine Experimente aus Mangel an Geld unterbrechen, sobald er aber konnte, nahm er seine Versuche mit neuem Schwung wieder auf. Schließlich hatte er eines Tages nicht einmal mehr genügend Holz, um seinen Brennofen zu heizen. So warf er ungeachtet der Schreie und Drohungen seiner Frau seine eigenen Möbel bis zum letzten Stück Holz ins Feuer. Und als alles verbrannt war, öffnete er den Brennofen und fand darin eben jenes leuchtend glasierte Porzellan, das ihn berühmt machte.
Mit segensreichen Grüssen
Pfarrer Fadri Ratti

Antonio Vivaldi - Das Lächeln Gottes
Sonntag, 28. Mai, 20.00 Uhr, Kirche Felsberg, Wort & Musik. Das Blockflötenduo TeDur Ursula Rüegg und Teresa Dosch spielen zusammen mit der Cellistin Teresa Christ dem Organisten Christian Cantieni Stücke von Antonio Vivaldi und Henry Purcell. Pfr. Fadri Ratti. Kollekte: Blaues Kreuz GR.

Zu guter Letzt
„Nur wer nicht alles im Griff hat, hat die Hände frei.“


 

 


Flyer 1 mit Programm

Flyer 2 mit weiteren Angaben

Anmeldetalon

 






 Für weitere Informationen bitte auf die Bilder klicken !