Evangelische Kirchgemeinde Felsberg

„Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob.“ Römer 15,7  Jahreslosung 2015

Herzlich willkommen ! 

Grüezi und herzlich willkommen auf unserer Webseite.

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen, sowie hintergründige Informationen
zur Evangelischen Kirchgemeinde Felsberg. 

Predigt zur Jahreslosung 2015

Wort zur Woche

Foto: Fadri Ratti

Sonntagsstimmung am Silsersee, Aufnahme vom 22. Februar

„Gott hat den Sabbattag gesegnet und geheiligt.“  Die Zehn Gebote, Exodus 20,11

Der Sonntag als Zeichen der Freiheit
Liebe Felsbergerinnen und Felsberger!
Anlässlich der Präsentation des Kurzspielfilms "Auf der Suche nach dem verlorenen Sonntag" 2012 im Stuttgarter Haus der Wirtschaft sagte Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July: "Die Aufforderung, den Sabbattag zu heiligen, ist keine x-beliebige Vorschrift der Bibel, sondern Teil der Zehn Gebote, steht damit in der gleichen Reihe mit Geboten wie z. B. 'Du sollst nicht töten oder Du sollst nicht stehlen." Und wie eine Gesellschaft nicht ohne Einhaltung der beiden zuletzt genannten Gebote leben könne, so July weiter, könne sie es auch nicht ohne einen arbeitsfreien Tag. Deshalb würden die Kirchen diesen Freiraum weiter schützen. Der Sonntag sei ein Zeichen von Freiheit. "Wer den Sonntag gering achtet, gibt sich in neue Abhängigkeiten. Und er vergibt Freiheitsträume des Lebens. Ökonomische Abhängigkeiten haben wir genug. Der Sonntag ist kein Spekulationsgut. Die Einhaltung oder Nichteinhaltung des Sonntags ist eine gesellschaftliche Existenzfrage. An ihr entscheidet sich, ob der moderne Mensch frei bleibt oder sich total von gesellschaftlichen Zwängen vereinnahmen lässt. Nicht der Sonntag braucht uns, sondern wir brauchen den Sonntag." 
Mit segensreichen Grüssen 
Pfarrer Fadri Ratti

Rezepte fürs Leben und Überleben
Am Dienstag werden die Fastenkalender 2015 im Dorf verteilt. Sie enthalten keine gewöhnlichen Rezepte, sondern solche fürs Leben und Überleben. Sie wollen Leserinnen und Leser durch die vorösterliche Fastenzeit begleiten, ihnen Priesen von Ausdauer, Humor, Respekt, Mut, Kritik und Elan in all ihrem Sein und Tun geben. Die Rezepte stammen von den beiden kirchlichen Hilfswerken „Brot für alle“ und „Fastenopfer“. Weitere Exemplare liegen in der Kirche auf.


Zu guter Letzt
„Wer die Wahrheit sucht, sucht Gott, ob es ihm klar ist oder nicht.“ Edith Stein (1891-1942 KZ Auschwitz-Brikenau)

 

Halbjahresprogramm Senioren



 

Detailprogramm und Anmeldung "Auf den Spuren von Albert Einstein" nach Ulm


 

„Auf Quellensuche“. Die diesjährige Alpinwanderwoche verbindet von Samstag, 4. bis Freitag, 10. Juli die beiden Hauptquellen des Rheins.


Jahresprogramm KJF - Kirchliche Kinder-, Jugend- und Familienarbeit Felsberg


 


 

Für weitere Informationen bitte auf die Bilder klicken !