Evangelische Kirchgemeinde Felsberg

„Gott nahe zu sein ist mein Glück.“ Psalm 73,28  Jahreslosung 2014

Herzlich willkommen ! 

Foto: Alfred Schneller

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden von Felsberg, Palmsonntag, 13. April 2014

Grüezi und herzlich willkommen auf unserer Webseite.

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen, sowie hintergründige Informationen
zur Evangelischen Kirchgemeinde Felsberg. 

Predigt zur Jahreslosung


 

Wort zur Woche

Jesus spricht: „Ich bin das Licht der Welt. Wer mich aufnimmt, wird das Licht des Lebens haben.“ Johannes 8,12
 

Adelheid Hochholdinger präsentiert ihre Osterkerze.

Osterkerze aus Felsberg
Liebe Felsbergerinnen und Felsberger!
Die Osterkerze ist ein altes Symbol der christlichen Kirchen. Sie wird in der Osternacht am Osterfeuer vor der Kirche entzündet und in die dunkle Kirche getragen. Dabei erkling der dreimalige Ruf: „Christus, das Licht der Welt.“ Die Osterkerze ist also ein wesentliches Lebenszeichen. Sie begleitet die Gottesdienste während des ganzen Jahres, vor allem auch bei Taufen. Die Felsberger Osterkerze wird alljährlich von einer Künstlerin oder einem Künstler aus Felsberg gestaltet. Dieses Jahr ist es Adelheid Hochholdinger. Sie hat als Lebenssymbole Kreuz, Taube und Sonne gewählt und in die grünende Natur hineingestellt. 
Mit österlichen Grüssen
Fadri Ratti, Pfarrer
 

Zu guter Letzt
Ostern
Wenn nicht jetzt, wann dann? 
Leben. 

Gudrun Kropp (*1955), Aphoristikerin


 

Foto: Alessandra Schmid

Von links nach rechts: Vivien, Dalia, Rico, Noe, Noah, Nicola.

Felsberger Kinder sammeln für Hilfswerke
Felsberger Schülerinnen und Schüler der 1., 2. und 4. bis 6. Klasse haben im Rahmen des ökumenischen Religionsunterrichtes grossartiges geleistet. „Sehen und handeln“, so lautet das Motto der diesjährigen Kampagne der beiden kirchlichen Hilfswerke Fastenopfer und Brot für alle. Dabei stehen die weltweite Kleiderproduktion und deren Folgen für die Ärmsten und die Umwelt im Fokus. Um den Worten der Katechetin Annalies Cadruvi Taten folgen zu lassen haben sich die Kinder in ihrer Freizeit kreativ eingesetzt. Durch den Verkauf alter Spielsachen, Bücher, DVD’s, selbstgemachter Kuchen und selbstgepflückter Blumen haben sie die Bevölkerung auf die Not in Afrika, Asien und Lateinamerika aufmerksam gemacht. Dafür haben sie unterstützt von ihren Eltern kleine Verkaufsplätze am Strassenrand aufgebaut. Dadurch kamen 800.60 Franken zusammen, die nun zusammen mit dem Erlös des ökumenischen Suppentages der Clean Clothes Campaign (CCC) zugute kommen. CCC setzt sich für fair hergestellte Kleider ein und wird auch von den beiden erwähnten Hilfswerken unterstützt. 

Reise nach Frankreich
11. bis 20. Oktober 2014
jetzt anmelden
Alpinwanderung
30. Juni bis 5. Juli 2014
jetzt anmelden
Seniorennachmittage
Programm
Frühling 2014




Für weitere Informationen bitte auf die Bilder klicken !